Gepflegte Melancholie

14. Januar 2008

Der dritte Teil der Compilation-Serie „Gloomy Afternoon“ ist gleichzeitig der letzte. Das verstärkt die Wirkung noch.

1-gloomy-afternoon-3.jpg

Das Weinhaus Sittl am Lerchenfelder Gürtel ist wohl nur notorischen Weinbeissern und Hobby-Historikern mit Hang zu Wiener Lokalkolorit ein Begriff. Wenn aber die Plattenfirma Universal, so ziemlich der letzte Gigant der Branche, dort eine CD-Präsentation inszeniert und legér einen angestaubten Cassettenrecorder ans Stromnetz anschliesst, um die versammelte Glaubensgemeinschaft mit Jazz-, Blues- und Soul-Kleinodien zu beschallen, dann zeugt das von Grösse. Und vom Status Quo des Musikgeschäfts in Österreich, der zwischenzeitlich ins Gegenteil lappt. Drauf geschissen und einen guten Schluck genossen!

Das ist jedenfalls das Motto von DJ Samir (welcher unter dem bürgerlichen Namen Samir H. Köck auch als feinsinniger Kritiker der “Presse” in Erscheinung tritt), der nun schon die dritte Folge der Compilation-Reihe “Gloomy Afternoon” vorlegt. Die Spannbreite des Songmaterials, das Anti-Depressiva allemal wirkungsvoll ausser Kraft setzt, reicht von Billie Holiday über John Lee Hooker und Nick Cave bis zum späten Georg Danzer (“Wer ma wirklich is”). Da die hochklassige Kollektion auch noch intime Einsichten und Ansichten – man beachte das Familienfoto auf der Innenseite der Doppel-CD! – birgt, verleihen wir den hiefür Verantwortlichen das Verdienstkreuz für gepflegte Liedkultur in Blei. Und beten inbrünstig darum, daß der Tonträger nicht wie selbiges in den noch verbliebenen Verkaufsregalen liegen bleibt. In der Metropole mit einer der höchsten Selbstmordraten Europas sollte das Gegenteil der Fall sein. Und “Gloomy Afternoon Vol. 3” ein Renner sondergleichen.

GLOOMY AFTERNOON 3, compiled by Samir H.Köck (Emarcy/Universal)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: