Die Jahresbestenliste

30. Dezember 2008

Die höchstpersönliche Song-Collection des Jahrgangs 2008 (ohne spezielle Ordnung und Wertung)… Okay, vielleicht schaff‘ ich’s dann im Frühjahr, spätestens im Altweibersommer, die Stücke, aufgefädelt auf einer Digitalperlenschnur, auch höchstpersönlich weiterzureichen. Stay tuned!

Print

1) PORTISHEAD – Deep Water
2) THE INTERNATIONAL NOISE CONSPIRACY – I Am The Dynamite
3) ELBOW – Grounds For Divorce
4) ANTONY & THE JOHNSONS – Shake That Devil
5) BON IVER – Flume
6) FLEET FOXES – Mykonos
7) SOAP&SKIN – The Sun
8) MAURACHER – Rosary Girls
9) TROUBLE OVER TOKYO – The Dark Below
10) TINA DICO – Sacre Coeur
11) UNBUNNY – I Leave Stones Unturned
12) HOLDEN – Madrid
13) THE FAINT – The Geeks Were Right
14) HERCULES & LOVE AFFAIR – Blind
15) HOOVERPHONIC – Expedition Impossible
16) JOAN AS POLICE WOMAN – Furious

und aus dem eigenen Haus, quasi

17) ERNST MOLDEN & WILLI RESETARITS – Hammerschmidgossn
18) SON OF THE VELVET RAT – Gravity
19) THE BASE – She She She
20) THE PSYCHEDELIC FORCES OF SUDAN – On/Off

Advertisements

2 Antworten to “Die Jahresbestenliste”


  1. […] ästhetisch und inhaltlich Revolutionäres passiert ist? Werke, die ich heute in meine ewige Besten-Liste mit aufnehmen würde? Gute Frage. Mit der Antwort lass’ ich mir, wenn Sie gestatten, noch etwas […]


  2. […] komm’ ja nicht mal mehr richtig dazu, persönliche Lieblingssong-Kollektionen für Freunde zusammenzutragen und auf CD zu brennen oder auch nur zum Download bereitzustellen), dafür drei Gründe anführen. […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: